Fuß / Sprunggelenk / Unterschenkel

Der Fuß als Stütz- und Fortbewegungsorgan ist auch als sehr sensibles Organ fast ständig im Kontakt mit unserer Umwelt. Ähnlich der Hand ist der Fuß in Zehen, Mittelfuß und Fußwurzel unterteil und besteht aus 26 Knochen. Die Gewölbekonstruktion des Fußes erhält durch viele Bänder und Muskeln seine in sich federnde Form und hat die Befähigung das Gewicht des ganzen Körpers zu tragen.
Das obere Sprunggelenk ist die Verbindung zwischen dem Fuß und den beiden Unterschenkelknochen. Hier findet die Abstoßbewegung beim Gehen statt. Der Unterschenkel, bestehend aus Schien- und Wadenbein, ist genau wie der Fuß großen Belastungen und Umwelteinflüssen ausgesetzt, wodurch die Verletzungsgefahr sehr hoch ist.
Erkrankungen und Verletzungen lassen sich durch physikalische Therapie mit guten Ergebnissen behandeln.

Hier einige Möglichkeiten: